K3-Holzverbindungen



Objektbeschreibung

Holz in seinen unterschiedlichen Varianten gehört neben den vielen neuen und modernen Baustoffen zum begehrtesten und beliebtesten Werkstoff. Wo Menschen etwas bauen, formen und gestalten ist meistens auch Holz zu finden. Wo mit Holz gearbeitet wird, steht das Problem, haltbare Verbindungen herzustellen, schnell im Mittelpunkt. Wir zeigen Ihnen in diesem Heimwerker-Kurs, wie Sie mit einer Oberfräse klassische Massivholz-Verbindungen rationell und exakt selbst herstellen können.

Kursinhalt
Wir zeigen Ihnen in diesem Heimwerker-Kurs, wie Sie mit einer Oberfäse klassische Massivholz-Verbindungen rationell und exakt selbst herstellen können.
Es werden theoretisch und praktisch vorgestellte Anwendungsbeispiele von den Kursteilnehmer-/innen geübt. Z.B. richtige Herstellung von Schwalbenschwanz– und Fingerzinken sowie Gratverbindungen. Wir werden die Oberfräse als stationäre Tischfräse und mit Führungsschiene verwenden. Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen lernen den Umgang mit Kopierring und Schablonen. Mit den gelernten Möglichkeiten können massive Möbelkorpusse, Schubladen, und vieles mehr selbst gebaut werden.
Dauer
1 x Sa 8 Std (oder 3x Abends je 3 Std )

Vorkenntnisse
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch das Interesse am gemeinsamen Arbeiten und lernen




 



 




Kurstermine
Kurs ab 4 Personen auch an anderen Terminen, nach Absprache möglich.



Datum Zeit Kursgebühr
in €
Material
in €
Freie Plätze  
Sa, 21 April 2018 9:00–17:00 Uhr 120.- 25.- 1 anmelden