Cajon die ultimative Rhythmuskiste

Objektbeschreibung
Cajon das Spanische Wort für Kiste beschreibt zumindest das äußerliche Aussehen sehr gut. Die Konstruktion des Cajon ähnelt der Bauweise eines Lautsprechers.... Statt Lautsprechermembran ist die Forderseite mit einer Frontplatte die als Schlagfläche dient versehen. Auf der Rückseite befindet sich die Resonanzfläche mit Schallloch.
Im innern versteckt ist ein Snareteppich und kleine Schellen die für zusätzliche Klangeffekte sorgen.


Kursinhalt


Neben dem Aufbau und Konstruktion der Cajon wird Zuschnitt von Seitenteilen, Vorder- und Rückseite mittels Multifunktionstisch und Handkreissäge vermittelt. Das für die Klangverstärkung vorgesehene Schalloch wird mit Oberfräse und Schablone gefertigt. Ganz nebenbei erlernen wir das richtige Korpusverleimen mit Gehrungsecken.


Dauer
1 Tag von 9:00 - 18:00Uhr oder
3 x 18:00 - 21:00Uhr

Vorkenntnisse
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch das Interesse am gemeinsamen Arbeiten und lernen






Kursimpressionen




Kurstermine
Kurs ab 5 Personen auch an anderen Terminen, nach Absprache möglich.

Datum Zeit Kursgebühr
in €
Material
in €
Freie Plätze  
1 x Sa,17 Februar 2018 9:00 - 17:00 Uhr 120,- 35,-

1

anmelden